Fast 15 Monate ist es her, dass wir uns handelseinig geworden sind und der Kauf meines Kunden über 5 große Holzfässer mit einem Inhalt von über 6000 l besiegelt wurde.

Nun war es endlich soweit und wir haben geplant, Holz gerichtet, zugesägt, gefügt, aufgestellt, gewärmt, getoastet, Böden eingesetzt, Reifen montiert, geschliffen, Türen eingebaut, lackiert, gelasert, geprüft und viele kleine Arbeitsschritte mehr. 

 

Eine lange Abfolge von Arbeitsschritten und am Ende immer auch mit etwas Zeitdruck versehen, denn der Wein wartet auf sein neues Eichen Holzfass, in dem er dann reift und veredelt wird.

Ein spannender Moment für unseren Kunden, den Weinmacher und uns Küfern, die wir gespannt sind ob unser Werk gelungen ist.

Holzfässer bauen
Holzfässer bauen
Holzfässer bauen

Es ist eine Faszination mit dem Werkstoff Holz große Gebinde zu bauen, ein seltener Beruf und doch ein gesuchtes Produkt.

Auf geht´s zum nächsten Projekt, los geht´s mit dem Richten von Fassholz, dem Zusägen usw.

Wir freuen uns darauf.

Markus Eder

Weitere Interessante Themen:
FassProfi
Wissenswertes
Das Fass – Teil 1

Zum Shop:
faesser-shop.de