- ein Fass und eine Destille mit Geschichte

Bourbon Fass Four Roses 190 l

Markus Eder beim Besuch der Four Roses Distillery

Die historische Bourbon Destille liegt beim Salt River in Lawrenceburg, Kentucky. Durchgängig wird hier das flüssige Gold gebrannt, außer in den Sommermonaten.
Das Lager der Fässer und die Abfüllung befindet sich in Cox’s Creek in der Nähe von Lawrenceburg. Durch ihr besonderes Fasslagersystem gewährleisten sie geringe Temperaturschwankungen, die zu einer stabilen Reifung des Bourbons führt. Durch diese Technik gewährleisten sie einen konstanten Geschmack, Körper und Aroma.

Mit Leidenschaft Seit 1888

Seit 1888 existiert die Four Roses Destillery in Kentucky, USA. Hinter dem Namen des Bourbons und der Firma steht eine romantische Geschichte:
Der Gründer und damals junge Mann, Paul Jones Jr. benannte den Bourbon nach einem für ihn wichtigen Ereignis. Seine wahre Liebe akzeptierte seinen Heiratsantrag und trug dabei ein Anstecksträußchen mit vier roten Rosen. Seine Passion und Liebe zu seiner Frau übertrug Paul Jones Jr. auch auf die Herstellung seines geliebten Bourbons.

Das Fass

Die Leidenschaft steckt immer noch im Bourbon und somit auch in dem Bourbon Fass. Dieses bietet einen floralen Duft mit zarten Gewürznoten und Honig. Mit knackigem aber gleichzeitig sanftem und weichem Geschmack, gepaart mit frischen Früchten, veredeln die Fässer jedes Produkt.

Sie haben keine Erfahrung mit der Benutzung von vorbelegten Fässern?
Sie wollen Ihr Produkt aber in vorbelegte Fässer lagern?
Was müssen Sie dabei beachten und welches Fass passt zu Ihrem Produkt?
Sprechen Sie uns an!