15 Jahre Betriebszugehörigkeit - Anja Getto

15 Jahre Betriebsangehörigkeit Anja Getto

Von links nach rechts: Nico Eder, Ute Eder, Anja Getto, Markus Eder

anja_springt

Ein offener Brief von Angela Pfahler, der all unseren Kollegen aus dem Herzen spricht:

Liebe Anja,

das erste Wort, das deinen Kollegen einfällt, wenn man sie bittet dich zu beschreiben, lautet „loyal“ und das bist du. Seit genau 15 Jahren bist du nun ein fester Bestandteil der Firma Eder.

Es ist gar nicht so einfach, etwas über deine Anfänge bei uns heraus zu bekommen, Es gibt nämlich schlichtweg niemanden mehr hier, der live dabei war (Die Chefs jetzt mal ausgenommen…).

Du musstest dich nicht mal hier bewerben. Auf dich aufmerksam geworden ist der Vater unserer Chefs, er hat dich bei deinem letzten Arbeitgeber entdeckt. Und weil die Bad Dürkheimer Wege manchmal unergründlich sind, ist er mit einer Idee im Kopf zu Markus und sagte: „Hol dir die, die könnt ihr gebrauchen“

Gesagt – getan… naja nicht ganz… zunächst warst du gerade Mama geworden und wolltest diese Zeit erst mal genießen. Markus hat aber nicht locker gelassen… Als der „Kleine“ dann etwas größer war, rief Markus dich wieder an…

Und was seit dem alles passiert ist! Manche behaupten man könne ganze Bücher mit den Geschichten füllen, die sich hier so zugetragen haben. Und du warst immer mitten drin…

Du hättest mal Markus‘ Augen sehen sollen, als er von der Anfangszeit in der „alten Werkstatt“ erzählt hat, dann vom Umzug in das ehemalige Wohnhaus. Ich kann mir kaum ausmalen, wie viele Höhen und Tiefen du hier erlebt hast, wie viele Kollegen du kommen und gehen gesehen hast, welche Dramen du mitbekommen und auf deine ganz eigene Art gelöst hast. Mit NervenstärkeDiplomatiePflichtbewusstsein, und einer unglaublichen Flexibilität bist du zu einer der Säulen der Firma Eder geworden und hier einfach nicht mehr wegzudenken!

Du bist es, die von Anfang an die Eder’s entlastet hat, wo du nur konntest. Durch deinen unermüdlichen Einsatz – auch lange nach Feierabend – hast du gezeigt, wie sehr du dich mit der Firma Eder identifizierst.

„Die Anja kennt den Laden und weiß wie es läuft“ – das beschreibt ziemlich gut, was du hier schon alles geleistet hast. Ob nun Vertrieb, Reklamationen, die Organisation von Messen, die Buchhaltung, oder dein ganz persönliches „Baby“ den Onlineshop; du hast dich schon überall voll rein gehängt.   

Der Fässer-shop wäre ohne dich bestimmt nicht so, wie er es heute ist. Du warst von Anfang an die Frau Onlineshop. Und auch heute, nach 15 Jahren, nach viel Wachstum und noch mehr Veränderung kämpfst du an vorderster Front – Und dafür wollen wir dir, für alle lesbar, einfach mal DANKE sagen!

Und auch ich will Danke sagen: dafür, dass du immer Harmonie ins Team bringst, dafür, dass du vor 7 Jahren meine Bewerbung in die engere Auswahl genommen hast, dafür dass du immer ein offenes Ohr hast – der nächste Schorle geht auf mich 😉

Zum Shop:
faesser-shop.de